Unterschied: Paketdienst, Spedition, Kurier

Gerade seit dem sich der Einzelhandel mehr und mehr ins Internet verlagert, erlebt die Versandbranche einen Boom. Immer mehr Pakete müssen zugestellt werden. Wenn man heute als Kunde etwas versenden möchte, so hat man die Wahl. Diese Wahl beschränkt sich hierbei nicht nur auf den jeweiligen Versanddienstleister, sondern man hat auch die Wahl zwischen Paketdienst, Spedition und Kurier. Von diesen Begriffen hat sicher jeder schon mal gehört, doch in was unterscheiden sie sich?

Auf das Versandgut kommt es an

Unterschied: Paketdienst, Spedition, Kurier
Quelle: pixabay.com

Möchte man etwas versenden, muss man die richtige Klasse für sein Paket auswählen. Maßgeblich ist hierbei nicht nur die Größe, sondern auch das Gewicht. Und gerade darin liegt auch der wesentliche Unterschied zwischen dem Paketdienst und einer Spedition. Es kommt nämlich auf das Versandgut an. Ist dieses nämlich zu groß oder auch zu schwer, kann es von einem normalen Paketdienst nicht mehr transportiert werden. Den ein zu großes Versandstück könnte zwar transportiert werden, ist aber hinsichtlich der Auslieferung mit einem größeren Aufwand verbunden. In einem solchen Fall braucht man dann eine Spedition, die die Auslieferung übernimmt. Daher gibt es die entsprechenden Paketklassen in denen eine Einstufung erfolgt.

Lieferung per LKW

Gerade wenn eine Spedition zur Auslieferung von einem Paket notwendig ist, so erfolgt hier der Transport in Abhängigkeit von Größe und Gewicht mit einem LKW oder einem Transporter. Zudem ist von der Größe und vom Gewicht auch abhängig, ob es entsprechende Entladungshilfen gibt. Natürlich sind im Vergleich zum normalen Paket, die Kosten für einen Versand per Spedition aufgrund vom höheren Aufwand deutlich höher. Alleine schon weil der Speditionsversand in der Regel nicht nur die Auslieferung, also die Zustellung beinhaltet, sondern auch die Abholung beim Auftraggeber.

Das ist ein Kurier

Neben der Spedition und dem Paketdienst, gibt es noch den Kurier. Der Kurier ist im Vergleich zum Paketdienst und der Spedition eine Sonderform. So erfolgt die Auslieferung meist in der Form von einem Eiltransport oder als Express. Im Vergleich zu einem Paketdienst wo Pakete gebündelt ausgeliefert werden, ist das bei einem Kurier anders. Hier kann der Transport auch nur ein einziges Paket umfassen. Neben der Zustellung, erfolgt durch den Kurier in der Regel auch die Abholung. Wobei man dieser Stelle erwähnen muss, ein Kurier stellt nicht nur eilige Pakete zu, sondern bei Bedarf auch Briefe. In Großstädten werden Kurierdienste oftmals auch auf Fahrrädern durchgeführt, da dadurch ein schnellerer Transport im Straßenverkehr möglich ist. Im Vergleich zum Paketdienst sind die Kosten für einen Kurier deutlich höher.